Musikausbildung

Unsere Musikschule

Restplätze

Leitbild

Übersicht unserer Unterrichtsorte

Unterrichtsfächer

- Musikzwerge

- Musikalische Früherziehung

- Klavier

- Akkordeon

- Blockflöte

- Sologesang

- Gitarre/E-Gitarre

- Schlagzeug

- Streichinstrumente

- Holzblasinstrumente

- Blechblasinstrumente

- Ballett

Schnupperkurse für Erwachsene

Studienvorbereitende Ausbildung (StuVo)

Das Kollegium

Bildungskooperationen

Zertifikate und Bescheinigungen

Prüfungen & Wettbewerbe

Bildungsgutscheine

Jugend musiziert

Bilderflut

Entgeltordnung

FAQ

Links

Impressum

Formulare zum Download


Akkordeon


Das Akkordeon ist ein vergleichsweise junges Instrument, dessen Bauarten recht vielfältig sind. Seine zwei Teile (Diskant und Bass) sind durch den sog. Balg verbunden, die Tonerzeugung geschieht durch das auseinander- und wieder zusammenbewegen der beiden Teile. An unserer Musikschule wird vorwiegend das Tastenakkordeon unterrichtet, welches auf der einen Seite (Diskant) eine Klaviatur wie beim Klavier besitzt und auf der anderen Seite (Bass) mit Knöpfen ausgestattet ist. Dadurch erklärt sich auch die Zugehörigkeit zu den Tasteninstrumenten.
Das Akkordeon ist sowohl für den Anfänger- und Gruppenunterricht, als auch als solistisches Konzertinstrument geeignet. Es wird im Sitzen unterrichtet und gespielt.

Eintrittsalter und Voraussetzungen:

Ab ca. 6 Jahren, idealerweise im Anschluss an die Musikalische Früherziehung.

Kosten:
Einige Leihinstrumente sind über unseren Kooperationspartner HHC Grötzingen verfügbar.
Kaufpreis: ab ca. 1.000,- EUR (neu).

Unterrichtsort:
Grötzingen